RAPTOR P50

  • Superhell und lange Brenndauer
  • Stabiles Gehäuse mit Transportsicherung
  • Handlicher Griff für sicheren Gebrauch
  • Einhandbedienung
  • Akkuanzeige
  • Schnelladung
  • sicher
  • Flood- oder Spot-Reflektor

Als neue Taucherlampe mit Lithium - Ion
Akkumulatoren setzt die neue RAPTOR P50
Massstäbe. Der Vorteil gegenüber anderen
Taucherlampen liegt in der leichten und kom-
pakten Bauform und dabei gleichzeitig grosser

Leistung. Die eingebauten Lithium - Ionen Akkus bieten bei gleichem Platzbedarf mehr als doppelt so viel Leistung wie Nickel - Cadmium oder Nickel - Metall Akkus. Dabei sind sie durch die grundsätzlich andere Bauweise auch wesentlich leichter. Lithium - Ionen Akkus sind sicher, dass beweist der millionenfache Einsatz in Handys oder Notebooks.

Bei
Antares technologies kommt die Panasonic-Solid-Solution-Technologie (PSS) zum Einsatz. Kennzeichnend für diese Technik ist zu einem dieselbe hohe Energiedichte wie bei Lithium-Ionen-Akkus mit reiner Kobalt-Kathode, zum anderen weisen sie dank einer hohen thermischen Stabilität den hohen Sicherheitsstandard auf, den auch Lithium-Mangan-Typen haben. Darüber hinaus zeichnen sich die verwendeten Akkus durch eine – im Vergleich zu herkömmlichen Li-Kobalt-Akkus – geringeren Spannungsabfall bei Anfangs-Entladung und dieselbe Ladespannung wie herkömmliche Li-Ion-Akkus aus.

Die RAPTOR P50 kann problemlos mit einer Hand bedient werden und ist auch für kleine Hände handlich. Die im Griff eingearbeiteten gelben Streifen, sind nicht nur optisches Merkmal. Durch Ihre markante Oberfläche dienen sie auch gleichzeitig zur besseren Griffigkeit. Die Lampe kann Ihnen nicht so leicht aus der Hand rutschen.
Eingeschaltet wird die RAPTOR P50 mit den beiden silberfarbenen Drucktasten auf der Oberseite. Die Drucktasten können gegen unbeabsichtigtes Einschalten, z. B. während des Transports, gesichert werden.
Im 80 mm grosse Lampenkopf ist ein optimierter Facettenreflektor eingebaut. Das Licht ist deshalb besonders gleichmässig. Außerdem ist die RAPTOR P50 mit einem Floodreflektor lieferbar, bestens geeignet für Video und Foto. Zum Schutz und für eine lange Lebensdauer des Brenners (Birne) ist ein Softstart eingebaut.
Die gut ablesbare Akkuanzeige bieten Sicherheit für jeden Tauchgang. Sie besteht aus fünf Lampen auf der Oberseite des Lampenkopfes.

Bezeichnung

RAPTOR P50

Abmessungen

Lampe

80 x 248mm

Ladestation

80 x 80 57 mm

Netzteil

120 x 60 x 25 mm

Gehäuse

Lampe

seewasserbeständiges Aluminium

Ladestation

Kunststoff

Netzteil

Kunststoff

Frontscheibe

thermisch gehärtetes Quarzglas

Gewicht

Lampe

900 g (über Wasser), 290 g (unter Wasser)

Ladestation

100 g

Netzteil

300 g

Tauchtiefe

100 m (druckdicht bis 200 m)

Temperaturbereiche

   0° - +40° C (im Betrieb)
   0° - +20° C (Lagerung, optimale bei 10° C)
-10° - +40° C (Transport)
   0° - +40° C (bei Ladung)

Leuchtdauer

ca. 70 Minuten bei 100%*, ca. 140 Minuten bei  50%

*** Unsere Lampen arbeiten bei 100% mit Überspannung. Die elektrische Leistung beträgt hierbei ca. 58Watt. Das sind 16% mehr.

Schalter

zweistufig, Drucktasten

Reflektor

Spot, Facetten, Leuchtwinkel 17°
Flood, Matt, Leuchtwinkel 100°

Brenner / Birne

50W 12V HLX / 30W HLX

Akkumulator

16,4V / 4,7Ah Lithium - Ion, hermetisch dicht

Akkuanzeige

5 - stufige Leuchtanzeige

Tiefentladeschutz

2 - fach elektronisch

Überladeschutz

2 - fach elektronisch, 2 - fach elektromechanisch

Überlastschutz

ja, thermisch bei Ladung und Endladung

Ladezeit

je nach Ladezustand bis zu 3,5 Std. Schnelladung




Nach der Batterieverordnung sind wir verpflichtet Sie im Zusammen- hang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus bzw. im Zusammenhang mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten auf folgendes hinzuweisen:

Akkus und Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten. Als Endverbraucher sind Sie zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Bitte entsorgen Sie Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese an der jeweiligen Verkaufsstelle vor Ort kostenlos ab. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch an uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder per Post frankiert an uns zurücksenden.

Antares technologies GmbH
Lankwitzer Straße 39
12107 Berlin

Batterien die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes: "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Sie Finden diese Hinweise auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung.